Akupunktur nach der Geburt

Akupunktur ist ein Verfahren aus der traditionellen asiatischen Medizin. Es ist eine ganzheitliche Therapieform, die den ganzen Organismus positiv beeinflussen kann.

Im Wochenbett
Während der Zeit im Wochenbett und beim Stillen hilft die Akupunktur den Körper wieder zu stärken und wirkt unterstützend zum Beispiel bei

  • verzögerter Rückbildung der Gebärmutter
  • Milchstau in der Brust
  • zur Anregung der Muttermilch
  • bei Wasseransammlung (Oedemen) an den Beinen

Dauer Eine Konsultation dauert ca. 40 Minuten 

Kosten
Die Akupunktur durch die Hebamme, Jacinta Solèr ist keine Pflichtleistung der Krankenkasse. Für die 1. Konsulation werden CHF 70.- verrechnet und bei weiteren Sitzungen CHF 60.-.
Die Akupunktur durch die TCM Therapeutin, Karin Fuchs übernimmt die Krankenkassse (bei Zusatzversicherung)

Sie kann in der Praxis oder auch bei Ihnen zu Hause durchgeführt werden.
Für Hausbesuche wird eine Wegpauschale von CHF 2.-/km dazugerechnet.

Anmeldung Jacinta Solèr, Hebamme 079 286 71 46 oder wbKuraSzgaS2pLLvoqk@nospam
oder Karin Fuchs, TCM Therapeutin 076 529 68 46 oder -5aRmZC-lJ6NlpGZipyXjNGclw@nospam

Praxisgemeinschaft ewes | Untere Bahnhofstrasse 16 | 8910 Affoltern am Albis | Impressum | Kontakt

empty